Oreo Pralinen die den Tag so richtig versuessen

Oreo Torte, Oreo Desserts, Oreo Trueffel – die Liste der Oreo Variationen ist lang. Das konnte ich mir auf keinen Fall entgehen lassen und so habe ich die Orea Trueffel/Pralinen als Geschenk „gebastelt“ 😉

Innen Oreo Keks mit Frischkaese, aussen Vollmilchschokolade mit einem Hauch dunkler Schoki als Deko

Innen Oreo Keks mit Frischkaese, aussen Vollmilchschokolade mit einem Hauch dunkler Schoki als Deko

Also Vorlage diente dieses *Chefkoch* Rezept.

Zutaten

fuer ca. 35 Pralinen

170 g Oreo Kekse

100 g Frischkaese, zimmerwarm

170 g Vollmichschokolade

50 g dunkle Schokolade zum Verzieren

Zubereitung

Dauer – gar nicht so einfach zu sagen, denn die kleinen Pralinchen muessen zwischendurch immer mal wieder in den Kuehlschrank. Letztlich sind sie aber recht schnell hergestellt.

Die Oreo Kekse mit der Hand grob zerkleinern und danach mit dem zimmerwarmen Frischkaese verrühren. Mit der Kuechenmaschine oder dem Puerierstab zu einer glatten, dunkelbraunen (bis fast schwarzen) Creme verruehren. Ehrlich gesagt, fand ich diesen Arbeitsschritt am schwierigsten. Aber es lohnt sich nicht aufzugeben!

Die Keks/Kaesecreme für mindestens 45 Minuten im Kuehlschrank parken.

Aus der kuehlen Creme kleine Kugeln formen und auf ein Brett, ausgelegt mit Backpapier, legen. Lieber kleinere Pralinen formen als zu grosse. Alle Kugeln dann wieder fuer mindestens 10 bis 20 Minuten in den Kuehlschrank stellen.

Die Vollmichschokolade ueber dem Wasserbad langsam schmelzen (das Wasser sollte nicht kochen und die Schale/Schuessel ueber dem Wasser sollte das Wasser nicht beruehren). Die gekuehlten Baellchen nun vorsichtig mit Schokolade überziehen. Ich habe dazu zwei Teeloeffel verwendet – die Kugel auf einen Teeloeffel legen und mit dem anderen die Schokolade darueber laufen lassen. Wenn die Kugeln kalt genug sind, schmelzen sie in diesem kurzen Moment definitiv nicht.

Danach wieder alles abkuehlen lassen (gern auch im Kuehlschrank), damit die naechste Schicht Deko-Schokolade nicht mit der Vollmichschokolade verlaeuft.

Dunkle Schokolade ueber dem Wasserbad schmelzen.  Mit einer Gabel einen kleinen Teil der Schokolade aufnehmen und mit einer Schuettelbewegung ueber die Pralinen verteilen. Den Vorgang mehrfach wiederholen. Falls jemand von Euch den Vorgang besser beschreiben kann – ich bin fuer jeden Tipp dankbar 🙂

Alles wieder gut kuehlen und dann geniessen oder geniessen lassen.

Die Pralienen, aufgrund des Frischkaeses, bitte immer im Kuehlschrank aufbewahren.

Oreo Pralinen

Oreo Pralinen

Die Meinungen meiner Testesser waren durchweg positiv. Allerdings hinsichtlich des Salzgehaltes gab es unterschiedliche Geschmaecker. Die Einen konnten Salz schmecken, die Anderen ueberhaupt nicht (ich gehoere uebrigens zu den Letzteren).

Huebsch als Geschenk verpackt.

Huebsch als Geschenk verpackt.

Advertisements

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: