Chia Chocolate Pudding

Wie versprochen, verewigt sich heute der Chia Schoko Pudding auf diesem Blog. Das Rezept ist im Prinzip das gleiche wie *hier*. Nur das die Vanille gegen etwas mehr Schokolade getauscht wird.

20140307_170523

Zutaten

Fuer 1 Portion

2 TL (8 g) Chia Samen
125 g Kokosmilch
1 TL (Back)Kakao
1 Prise Salz
1 TL Honig
(Akazienhonig eignet sich hervorragend, da er geschmacksneutral ist.)

Zusaetzlich etwas Obst und/oder Nuesse bzw. Mandeln als Deko

Zubereitung

Dauer: Keine 5 Minuten plus Wartezeit im Kuehlschrank

Samen, Kokosmilch, Kakao und Salz in einer Tasse verruehren und fuer mindestens eine Stunde in den Kuehlschrank stellen. Waehrend dieser Zeit immer mal wieder umruehren. Die Samen quellen nun auf und damit sich keine Kluempchen bilden, muessen sie ab und an umgeruehrt werden. Noch besser ist es, die Samen fuer einige Stunden quellen zu lassen. Aber wer die Zeit nicht hat, dem reicht die eine Stunde.

Kurz bevor das Dessert serviert wird, den Honig dazugeben und gut verruehren. Achtung, wer Trinkkakao verwendet, sollte mit dem Honig vorsichtig sein. Vor der Zugabe unbedingt probieren, ob es eventuell schon suess genug ist.

In ein Glas oder Schale umfuellen und nach Belieben mit Obst und Nuessen oder geroesteten Madelblaettchen dekorieren.

IMG_8508Irgendwie kam mir die Konsistenz fluessiger vor, als bei der *Vanille Variante*. Beim naechsten Mal wuerde ich daher den Kakao erst spaeter dazu mischen, naemlich zusammen mit dem Honig.

IMG_8510Mein geschmacklicher Favorit ist der *Chia Vanille Pudding*. Optisch gefaellt mir allerdings die Schoko Variante besser.

Und weil wir gerade ein „Trocken-Gewitter“ hatten, musste ich mir das Spektakel der vielen Blitze von der Terrasse aus anschauen und dabei habe ich genuesslich geschlemmt 😉

20140307_171031_HDR~ ~ ~

Guten Appetit!

Advertisements

2 Antworten

  1. Ich glaub, die Schoko-Variante würde mir mehr zusagen. Bin ja ein Schoko-Fan. 🙂
    Könnte es mir auch sehr gut vorstellen, auf Deiner Terrasse zu sitzen und genüsslich zu schlemmen. 🙂
    LG Gabi

    1. Ich bin ja auch der absolute Schoko Fan, aber hier hat mich die Vanille einen Tick mehr ueberzeugt 😉

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: