Tomaten Tulpen oder doch Tulpen Tomaten?

Neulich kam Mr. Schmidt von einer laengeren Geschaeftsreise wieder. Als treusorgende Ehefrau wollte ich ihn mit ein paar Tulpen ueberraschen. Im Gegensatz zu mir freut er sich allerdings nicht so wirklich ueber einen Blumenstrauss auf dem Tisch. Also muessen es zumindest essbare Blumen sein. Und die bekam er natuerlich auch!

20140314_090608

Huettenkaese wird bei uns sehr, sehr viel gegessen. Insofern waren diese Tulpen fuer das „Welcome back breakfast“ genau richtig.

Zutaten

Fuer 4 Tulpen

4 kleine Flaschentomaten
3 TL Huettenkaese
4 Scheiben (frische gruene) Gurke
4 Staengel Schnittlauch
Salz & Pfeffer

Das Gruen von 2 bis 3 Fruehlingszwiebeln als Blaetter-Deko und einen Zahnstocher

Zubereitung

Dauer ca. 10 Minuten

Die Tomaten, den Schnittlauch und das Gruen der Fruehlingszwiebeln waschen und abtropfen lassen.

Die Gurke ebenfalls waschen, 4 Scheiben davon abschnieden und diese dann in kleine Wuerfel schneiden.

In einer kleinen Schuessel den Huettenkaese mit den Gewuerzen abschmecken. Danach die Gurkenstuecke unterruehren.

Nun die Tomaten oben kreuzfoermig „+“ einschneiden. Allerdings nicht ganz so tief. Etwas mehr als die Haelfte ist ausreichend. Den Huettenkaese mit einem Teeloeffel in die eingeschnittenen Tomaten einfuellen.

Mit dem Zahnstocher von unten ein Loch in die Tomaten stechen und die Schnittlauchstiele ein Stueckchen hineinschieben.

Auf einem Teller anrichten und das Gruen der Fruehlingszwiebeln als Blattdeko arrangieren.

20140314_090638

Die Fingerfood Tulpen sollten nicht laenger als 1 bis 2 Stunden vor dem Verzehr angerichtet werden. Ansonsten sehen sie leider eher verwelkt und ausgelaufen aus. Frisch zuebereitet sind sie jedoch wunderhuebsch.

20140314_090628

Ich bedanke mich *hier* fuer diese schoene Idee.

~ ~ ~

Guten Appetit!

Advertisements

4 Antworten

  1. Wie toll!!!!!!!!!

  2. Das ist wirklich eine sehr schöne Idee. Eigentlich so einfach und macht gleich so viel her.

    1. Ja, wirklich total einfach und sieht sooo huebsch aus.

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: