Schlagwort-Archive: Kartoffelbrei

Deftige Kartoffelpuffer oder auch Mashed Potato Pancakes

Normalerweise werden Kartoffelpuffer ja aus rohen Kartoffeln zubereitet. (Uebrig gebliebenes) Kartoffelpueree kann diese Aufgabe aber auch ganz wunderbar uebernehmen. Ich habe es ausprobiert und fuer lecker befunden.

20140317_121122

Zutaten

Fuer ca. 10 bis 12 Kartoffelpuffer

600 g kaltes Kartoffelpueree
150 g geriebener Kaese
50 g Fruehlingszwiebeln mit Gruen
3 TL Weizen(vollkorn)mehl
1 Ei

etwas zusaetzliches Mehl zum Panieren
etwas Oel zum Braten

Zubereitung

Dauer ca. 20 Minuten

Die Fruehlingszwiebeln putzen und klein schneiden.

Danach alle Zutaten in einer grossen Schuessel miteinander verruehren. Aus dieser Masse 10 bis 12 gleich grosse Kugeln formen und auf ein Brett oder Backpapier legen. Ich empfehle eher kleinere Portionen, denn diese Puffer sind wirklich deftig.

Etwas Mehl auf einen flachen Teller geben. Oel in der Pfanne erhitzen.

Die Kugeln zwischen beiden Haenden flach druecken, panieren und in der Pfanne ohne Deckel braten – von beiden Seiten 3 bis 4 Minuten. So werden sie schoen knusprig.

20140316_194018

Waehrend des Bratens auf einen ausreichenden Abstand zwischen den Puffern achten. Andernfalls kleben sie in Sekundenschnelle zusammen.

Wir hatten dazu ein Stueck Huhn vom Grill, einen gruenen Salat und einen Dip aus Sour Creme. Yummy!

Frisch zubereitet schmecken diese deftigen Kartoffelpuffer uebrigens am besten.

20140317_120917

Danke Kelly 🙂

~ ~ ~

Guten Appetit!

Fingerfood: Frikadellen Cupcakes

Oder: Boulette mit Kartoffelpueree

IMG-20140302-WA0004